R├╝ckenschule

Mehr als 80 Prozent der Deutschen leiden unter R├╝ckenschmerzen. Gleichzeitig sind R├╝ckenschmerzen und Wirbels├Ąulenprobleme der h├Ąufigste Grund f├╝r Krankschreibungen und ein fr├╝hes Ausscheiden aus dem Arbeitsleben. Patentrezepte dagegen gibt es nicht. Wohl aber die M├Âglichkeit, mit einer R├╝ckenschule den Weg zur R├╝ckengesundheit zu finden. Das Physioteam H├Âltge arbeitet dabei nach einem ganzheitlichen Ansatz. Der R├╝cken des Patienten wird nicht isoliert behandelt, sondern das gesamte Arbeits- und Lebensumfeld mit einbezogen.

Das Gesundheitsgef├╝hl des einzelnen Patienten ist ÔÇô gerade bezogen auf den R├╝cken ÔÇô abh├Ąngig von einer Vielzahl von Faktoren: Ursachen f├╝r Schmerzen sind zum Beispiel ung├╝nstige Arbeitssituationen wie eine schlechter Ergonomie oder k├Ârperliche ├ťberlastungen. Genauso spielen aber auch psychischer Stress oder ├ťberbeanspruchungen im Familien- und Bekanntenkreis eine wichtige Rolle.

Hier setzt die neue, pr├Ąventive R├╝ckenschule an. In ihr erf├Ąhrt der Patient, wie er durch eigene Gesundheitspotentiale R├╝ckenschmerzen bew├Ąltigen kann, welche Risikopotentiale in seinem ganz besonderen, individuellen Fall f├╝r R├╝ckenschmerzen vorliegen und wie sich diese reduzieren oder ausschalten lassen.

Die Patienten erhalten ergonomische Tipps zum Beispiel f├╝r die B├╝ro- und Bildschirmarbeit oder f├╝r Arbeitssituationen im Haus- und Freizeitbereich ÔÇô wobei diese immer auf den ganz konkreten Bedarf des einzelnen Patienten abgestimmt sind. Darauf aufbauend geh├Ârt Hilfe zur Selbsthilfe zum Konzept der R├╝ckenschule: Der Patient lernt, wie er individuell belastungsdosiert trainieren kann ÔÇô um pr├Ąventiv in Zukunft R├╝ckenschmerzen zu vermeiden. Einfache und wirkungsvolle ├ťbungen eignen sich dar├╝ber hinaus als erste Hilfsma├čnahmen, um im Notfall Schmerzen zu lindern und Schlimmeres zu vermeiden.

[Home] [Pr├Ąvention] [Techniken] [Fachbereiche] [Die Praxis] [Das Team] [Wellness] [Impressum und Kontakt] [Der Beruf] [Pr├Ąvention: Funktionelles Ger├Ątetraining]