Gesundheitstage 2023

Zeven nimmt ab!
Das Gesundheitszentrum Physioteam Höltge veranstaltet eine Gesundheitswoche vom 9. bis zum 14. Januar..

Zeven nimmt ab!

Das Gesundheitszentrum Physioteam Höltge veranstaltet eine Gesundheitswoche
Wer abnehmen möchte, der sollte sich vom 9. bis zum 14. Januar Termine in seinem Kalender 2023 freihalten. Denn dann veranstaltet das Physioteam Höltge im Gesundheitszentrum in der Hohe Luft 10 in Zeven für alle Interessierten eine „Gesundheitswoche“.

Während der Gesundheitstage wird es zu unterschiedlichen Themen Vorträge und Kurse geben. Ein großer Themenkomplex ist „Ernährung und Abnehmen“. Es werden Fachleute, u.a. der Fitnesskaufmann und Gesundheitsexperte Benjamin Ruf, und die Heilpraktikerin Sandra Biendara Klindworth Vorträge halten. Unser Fitnesskaufmann Roland Seyer gibt im Gesundheitszentrum seinen Einstand mit interessanten Kursen wie „Das kleine Fitness- und Gesundheits 1×1 für jedermann“ und „Fettverbrennung, aber richtig“.
„Es geht während der Gesundheitstage um Wissensvermittlung und aktives Training, mit vielfältigen Programmpunkten wie etwa Sling -Training zum Ausprobieren, oder auch eine Hatha Yogastunde für Anfänger“, war von Karoline Höltge, der Inhaberin des Gesundheitszentrums zu erfahren. „Ich freue mich über jeden, der mehrere Termine wahrnimmt, um maximal von unseren Gesundheitstagen zu profitieren.“ Um Voranmeldung wird gebeten, da die Plätze begrenzt sind. Das ausführliche Programm findet sich im Internet (www.physiofit-hoeltge.de) und ist natürlich auch vor Ort erhältlich (Tel. 04281/2180).

Gute Vorsätze auch umsetzen

Zum Jahreswechsel werden sich gerne Dinge für die Zukunft vorgenommen. „Unsere Gesundheitswoche soll zum Zuhören, Lernen und Ausprobieren einladen. Wir möchten Hilfestellung geben, damit Vorsätze umgesetzt werden.“ teilt die Gesundheitsexpertin mit. Der Wille allein reicht nicht aus, es bedarf an nötigem Know-how und dem richtigen Angebot, damit der Erfolg und nicht das Scheitern am Ende steht. „Im Januar bieten wir attraktive Angebote, um das Durchstarten zu erleichtern, damit die guten Vorsätze erfolgreich umgesetzt werden können.“ verrät Karoline Höltge. „Wir sind Spezialisten für gesundes Abnehmen und bieten innovative Trainingsmöglichkeiten, sowie Fatburner-Kurse, Ernährungsberatung und individuelle Betreuung.“ Seit über einem Jahr ist das Physioteam Höltge an seinem neuen Standort mit einem vielfältigen Angebot und kann auf erfolgreiche Beispiele verweisen. So hat Ulrike Zoppke fast 20 Kilogramm verloren. „Die Kombination aus Ernährung, Sport und Begleitung bringt es!“, sagt Michaela Gerken, Gesundheitswissenschaftlerin B.A. im Physioteam Höltge, die Abnehmprogramme für jeden hat.

Alles unter einem Dach

So offeriert das Gesundheitszentrum Höltge ein immer größer werdendes Angebot, das alle Fachbereiche der Physiotherapie, heilpraktische Behandlungen, Hilfe bei Schmerzen, Kurse von Yoga bis Pilates, oder Wellness-Anwendungen beinhaltet, u.a. auch einen Online-Kurs zur Vermeidung und Reduktion von Übergewicht, dessen Gebühr bis zu 100 % von Krankenkassen bezuschusst wird. Natürlich gibt es auch andere Präventionskurse und zukünftig auch Rehasport.

Programm

In dieser Stunde könnt ihr in unseren Präventionskurs „Faszientraining“ reinschnuppern. Jule und Lisa erzählen euch, warum die Faszien so wichtig sind, und zeigen euch Basisübungen, wie ihr eure Bindegewebe auflockern
könnt. Dieser Kurs ist als § 20 anerkannt und wird von den meisten Krankenkassen bezuschusst. Bitte in Sportkleidung kommen und dicke Socken mitbringen.

Los geht’s, auf dass die guten Vorsätze nicht auf dem Sofa versacken. Von Benjamin Ruf erfährst du, wie du am besten zu deinem neuen ICH startest, was du beachten solltest, und dass Abnehmen nicht von Verzicht gekennzeichnet sein muss.

Der Gewinn durch Gewichtsverlust ist grandios: du wirst dich nicht nur fitter und leistungsfähiger fühlen, auch Rücken- und Gelenkschmerzen verabschieden sich. Gesunde Ernährung führt zu mehr Lebensqualität. Das und noch viel mehr weiß Benjamin auf unterhaltsame Art vorzutragen

Darauf kannst du dich freuen: Pranayama – Atemtechniken, Asanas – Körperübungen und Tiefenentspannung. Lena Heidrich entführt dich für 90 Minuten in die Welt des Yoga.
Wir werden diesen Kurs zukünftig als 10er Kurs anbieten. Folgendes ist bitte mitzubringen: bequeme Kleidung, ein kleines Kissen, eine Woll- bzw. Kuscheldecke, sowie eine Wasserflasche (kein Glas).

Um abzunehmen, muss der Stoffwechsel angekurbelt werden. Wenn du bisher nicht aktiv warst, führt der Start schnell zu Gelenkschmerzen und Überlastung. Schade, wenn der gute Wille mit Frust endet – aber nicht bei uns! Lerne von Roland, wie du richtig und gesund trainierst, was du beachten solltest und was du über deinen Körper wissen musst.

Einem kleinen Theorieteil folgt die praktische Umsetzung. Also, Sportkleidung und Turnschuh machen Lust auf mehr.

Bist du schon lange neugierig, was wir mit diesen komischen Bändern machen? Jetzt hast du die Chance, es auszuprobieren: Sling ist ein Spiel mit der Schwerkraft. Mit dem eigenen Körpergewicht wird das Widerstandstraining gesteuert. So spricht es die Tiefenmuskulatur an. Michaela gibt eine Einführung in das ideale und dynamisches Ganzkörpererlebnis. Teilnehmen kann, wer keine akuten oder massiven körperlichen Einschränkungen oder Schmerzen hat. Sportkleidung und Hallenschuhe sind Voraussetzung.

Dass bakterielle Vielfalt im Darm eine große Rolle beim Abnehmen spielt, erfahrt ihr von Sandra Biendara-Klindworth. Je nachdem welche Bakterienstämme dominieren, setzen wir eher Fett an oder eben nicht. Auch Entzündungen der Darmschleimhaut, sowie das sogenannte „Leaky Gut Syndrom“ stören die normalen Verdauungsprozesse massiv und es kommt zu Völlegefühl, Blähungen und Gewichtszunahme. Eine gestörte Darmgesundheit verhindert zudem die Aufnahme wichtiger Nährstoffe, welche ebenfalls für einen optimalen Stoffwechsel notwendig sind. Eine darmfreundliche Ernährung ist also das A und O, auch beim Abnehmen!

Die wichtigsten Grundlagen für ein gesundes und schmerzfreies Leben werden von Roland in Theorie und Praxis vermittelt. Das Wissen ist der wichtige erste Schritt, um seine Ziele erreichen zu können. Viele Trainingsmythen sind Stolpersteine, die man umgehen kann.
Kommt bitte in Sportkleidung, denn dem Vortrag folgt ein Übungsteil aber keine Sorge, jeder ist bei uns richtig

Für alle, die sich auspowern möchten und denen es an dem richtigen Angebot fehlt: Hier seid ihr richtig, der Name ist Programm. Funktionelle Bewegungsmuster, die in unterschiedlichen Trainingsintervallen miteinander kombiniert werden. Schwitzen ist garantiert. Einem kurzen Theorieteil von Roland folgt das Mitmachangebot. Dauer: ca. 1,5 h. Auch hier sind Sportkleidung und Hallenturnschuhe angesagt.

Unsere Ernährung hat einen größeren Einfluss auf chronische Schmerzen als wir uns vielleicht vorstellen können!

Sandra Biendara-Klindworth Sandra erklärt, wie entzündungsfördernde Lebensmittel wie Zucker, Alkohol und andere Bestandteile unserer Nahrung chronische Schmerzen auslösen und verstärken können.

Eine ungesunde Ernährung verursacht Störungen der Darmgesundheit und begünstigt so wiederum Schmerzen durch die Folgen multipler Nährstoffmangelsyndrome.

Die Ursachen für Schmerzen können vielfältig sein, das Thema Ernährung sollte aber immer in eine Behandlung miteingebunden werden!

Dass bakterielle Vielfalt im Darm eine große Rolle beim Abnehmen spielt, erfahrt ihr von Sandra Biendara-Klindworth. Je nachdem welche Bakterienstämme dominieren, setzen wir eher Fett an oder eben nicht. Auch Entzündungen der Darmschleimhaut, sowie das sogenannte „Leaky Gut Syndrom“ stören die normalen Verdauungsprozesse massiv und es kommt zu Völlegefühl, Blähungen und Gewichtszunahme. Eine gestörte Darmgesundheit verhindert zudem die Aufnahme wichtiger Nährstoffe, welche ebenfalls für einen optimalen Stoffwechsel notwendig sind. Eine darmfreundliche Ernährung ist also das A und O, auch beim Abnehmen!

Die wichtigsten Grundlagen für ein gesundes und schmerzfreies Leben werden von Roland in Theorie und Praxis vermittelt. Das Wissen ist der wichtige erste Schritt, um seine Ziele erreichen zu können. Viele Trainingsmythen sind Stolpersteine, die man umgehen kann.
Kommt bitte in Sportkleidung, denn dem Vortrag folgt ein Übungsteil aber keine Sorge, jeder ist bei uns richtig

Für alle, die sich auspowern möchten und denen es an dem richtigen Angebot fehlt: Hier seid ihr richtig, der Name ist Programm. Funktionelle Bewegungsmuster, die in unterschiedlichen Trainingsintervallen miteinander kombiniert werden. Schwitzen ist garantiert. Einem kurzen Theorieteil von Roland folgt das Mitmachangebot. Dauer: ca. 1,5 h. Auch hier sind Sportkleidung und Hallenturnschuhe angesagt.

Unsere Ernährung hat einen größeren Einfluss auf chronische Schmerzen als wir uns vielleicht vorstellen können!

Sandra Biendara-Klindworth Sandra erklärt, wie entzündungsfördernde Lebensmittel wie Zucker, Alkohol und andere Bestandteile unserer Nahrung chronische Schmerzen auslösen und verstärken können.

Eine ungesunde Ernährung verursacht Störungen der Darmgesundheit und begünstigt so wiederum Schmerzen durch die Folgen multipler Nährstoffmangelsyndrome.

Die Ursachen für Schmerzen können vielfältig sein, das Thema Ernährung sollte aber immer in eine Behandlung miteingebunden werden!

Kontakt

Hohe Luft 10, 27404 Zeven
04281 / 2180

© Copyright 2022. Physioteam Höltge - Gesundheitszentrum. All rights reserved.

Made with ❤ by Lynn Höltge