Aktuelles

Events, Vorträge und mehr

Vorträge

23 Apr

Rückenschmerzen - der Ärger mit dem Kreuz

  • 19:00

Der menschliche Rücken ist nicht für wenig Bewegung, langes Sitzen und einseitige Belastungen geeignet. Verspannte Muskeln sind die Folge und auch die häufigste Ursache akuter Beschwerden im Nacken- und Rückenbereich. Bei uns erwarten dich die neusten medizinischen Erkenntnisse und Hilfestellung, um Belastungsschmerzen abzumildern.

14 Mai

Abnehmen im Schlaf

  • 19:00

Die Idee, im Schlaf Gewicht zu verlieren, klingt verlockend, aber es ist wichtig zu verstehen, wie der Körper während des Schlafs funktioniert und wie der Gewichtsverlust tatsächlich stattfindet. Während des Schlafs finden Prozesse im Körper statt, die den Stoffwechsel beeinflussen und den Gewichtsverlust unterstützen können.

Zwei Röntgenbilder eines gebrochenen Arms
28 Mai

Osteoporose - Was kann ich tun?

  • 19:00

Osteoporose ist eine chronisch-degenerative Erkrankung des Skeletts, die auf einen unzureichenden Knochenaufbau bzw. -abbau zurückzuführen ist. Es gibt verschiedene Ansatzpunkte, um der Krankheit entgegenzuwirken. Wir erklären, was neben den ärztlich verordneten Maßnahmen möglich ist.

Ein Regal, welches mit Alkoholflaschen gefüllt ist.
11 Jun

Alkohol - Freund & Feind beim Schlanksein

  • 19:00

Der Konsum von Alkohol beim Abnehmen kann einige Herausforderungen mit sich bringen, da Alkohol kalorienreich ist und der Körper Alkohol auf verschiedene Weisen verstoffwechselt. Sie erfahren, welche wichtigen Punkte zu beachten sind.

Aktuelles aus der Fitnesswelt

Wissenspower

Ein morscher Stock, der die Form eines Knochens hat.

Osteoporose

Osteoporose (Knochenschwund) ist eine Erkrankung, bei der sich die Knochendichte zunehmend verringert. Dies hat zufolge, dass Knochen anfälliger für Knochenbrüche sind. Oftmals bleibt die Krankheit unbemerkt, bis es zum ersten Bruch kommt.

Weiterlesen »
A Person hält Aufnahmen eines MRT des Gehirns

Apoplex (Schlaganfall)

Bei einem Schlaganfall (Apoplex) wird ein Bereich des Gehirns nicht mehr mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt.

Ein Schlaganfall kann tödlich verlaufen. Fünf Jahre nach einem Anfall leben noch etwa 55 % derjenigen, die einen Schlaganfall erlitten haben.

Ein ungesunder Lebensstil ist oftmals der Anfangspunkt für viele der Erkrankungen, die als Risikofaktoren für einen Schlaganfall genannt werden. Das Gleiche gilt für Übergewicht.

Regelmäßiger Sport und eine gesunde Ernährung sind wichtige Stützpfeiler dieser Prävention. Insbesondere Kraftsport ist ein wichtig, um das Risiko zu minimieren.

Weiterlesen »

Sarkopenie

Sarkopenie beschreibt den altersbedingten Verlust von Muskelmasse, -kraft und -funktion. Es handelt sich um einen natürlichen Prozess, der mit dem Alter einhergeht.
Im Jahr verliert ein Mensch im Schnitt ca. 1–2 % Muskelmasse in 12 Monaten, nachdem das 50. Lebensjahr erreicht wurde. Das bedeutet, dass viele Menschen mit 80 Jahren nur noch 60 % ihrer ursprünglichen Muskelmasse besitzen, in diesem Alter sind bis zu 50 % der Menschen von Sarkopenie betroffen.

Weiterlesen »

Knöchelverstauchung

Die meisten von uns kennen das, einmal umgeknickt oder nach einem Zweikampf beim Fußball tut der Knöchel weh. Der Begriff Verstauchung ist relativ unspezifisch und bezeichnet eine Verletzung der Bänder am Sprunggelenk. Also eine Bänderdehnung, -zerrung oder -riss – je nach Stärke der Verletzung.

Weiterlesen »
Clipart: Ein Bild der sich den Rücken hält und scheinbar Schmerzen hat.

Rückenschmerzen

Volkskrankheit Rückenschmerzen. Das RKI führte 2019 und 2020 Befragungen durch. 61,3 % der Befragten gaben an, in den vergangenen 12 Monaten an Rückenschmerzen gelitten zu haben, wobei von Schmerzen in der Lendenwirbelsäule (unterer Rücken) etwa doppelt so häufig, wie von Schmerzen im oberen Rücken (Brustwirbelsäule) berichtet wurde. Mehr als 15 % gaben an, unter chronischen Rückenschmerzen zu leiden.
Wenn es um gesundheitsbezogene Lebensqualität geht, stehen Rückenschmerzen in Deutschland an oberster Stelle als Begründung für verminderte Lebensqualität. Nackenschmerzen stehen auf Platz 3.

Weiterlesen »

Arthrose

Bei Arthrose handelt es sich um die häufigste Gelenkerkrankung, bei der Knorpelschäden an Gelenken im Körper auftreten. Dies ist besonders oft am Hüftgelenk, Kniegelenk und an der Hand der Fall. Auch Schulter und/oder Füße sind häufig betroffen.
Bis zu 40 % der 70-74-jährigen haben eine Arthrose im Knie.
Arthrose ist ein häufiger Grund für den operativen Einbau künstlicher Gelenke (TEP).

Weiterlesen »
Kontakt
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name

Hohe Luft 10, 27404 Zeven
04281 / 2180

© Copyright 2024. Physioteam Höltge - Gesundheitszentrum. All rights reserved.

Made with ❤ by Lynn Höltge